16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Trefflingfall

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:15 h
Länge
6,2 km
Aufstieg
130 hm
Abstieg
210 hm
Max. Höhe
642 m
Anzeige

Den höchsten Wasserfall des Mostviertels zu begehen ist ein unvergessliches Erlebnis und der Start für eine schöne Familienwanderung. Der Trefflingbach in den Ybbstaler Alpen in Niederösterreich stürzt hier in mehreren Kaskaden 120 Meter tief in die Erlauf. Doch die Tour hat noch viel mehr zu bieten: Das Toreck, eine markante, 100 Meter lange Schlucht und die engste Stelle der Erlauf in den Tormäuern. Einen romantischen Schluchtwald entlang des Flusses, sehenswerte Brückenkonstruktionen und die Teufelskirche, eine unten ausgehöhlte Felsnadel mit sagenhafter Vergangenheit. 

💡

In Trübenbach gibt es ein Holzknechtmuseum und auf der Rückfahrt mit dem Wandertaxi gibt es auch einen geologischen Lehrpfad. Den hat einst Alexander Tollmann entlang der Panoramastraße angelegt.

Anfahrt

Nach St. Anton/Jessnitz über die B39 oder die B25 - hinauf nach Puchenstuben - im Ort rechts hinab Richtung Sulzbichl und ins Trefflingtal.

Parkplatz

Naturparkeingang Trefflingtal (616 m)

Bergwelten entdecken