16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Pertisau - Falzthurnalm - Gramai Alm

Pertisau - Falzthurnalm - Gramai Alm

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Schneeschuhtouren

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
2:30 h
Länge
7 km
Aufstieg
292 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.261 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
November

    Anreise

    Anzeige

    Wunderschöne Schneeschuhwanderung in Tirol: Von Pertisau am Achensee führt der Weg durch den verschneiten Winterwald zur Falzthurnalm und weiter nach hinten zur Gramai Alm im Karwendel, zwei Einkehrmöglichkeiten mit gemütlichen Stuben und wunderbaren Tiroler Spezialitäten.

    💡

    Bei der Sennhütte Falzthurn sollte man auf jeden Fall hineinschauen. Sie ist eine der urigsten Jausenstationen im ganzen Tiroler Land.

    Anfahrt

    Von Süden
    Von der Inntalautobahn A12 kommend die Ausfahrt Wiesing/Achensee nehmen und auf der Achensee-Bundesstraße B181 Richtung Achenkirch fahren. In Maurach abzweigen nach Pertisau.

    Von Norden
    Von München auf der A8 kommende die Autobahnausfahrt Holzkirchen, Tegernsee, Achenpass oder Bad Tölz nehmen. Dann über Achenkirch nach Maurach und hier abbiegen nach Pertisau.

    Parkplatz

    Parken in Pertisau an der Mautstelle Karwendeltäler (Langlaufzentrum Pertisau).

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Aus Deutschland
    Mit der Bahn bis zum Bahnhof Tegernsee. Von hier weiter mit der Buslinie 390 über Kreuth zum Achensee, weiter mit dem Regiobus nach Pertisau zur Haltestelle Karwendeltäler.

    Aus Österreich
    Mit der Bahn bis zum Bahnhof Jenbach, weiter mit dem Linienbus zum Achensee und mit dem Regiobus nach Pertisau zur Haltestelle Karwendeltäler.

    Bergwelten entdecken

    d