17.200 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Von Steinhaus zur Bizathütte

Von Steinhaus zur Bizathütte

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Schneeschuhtouren

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
2:15 h
Länge
5,9 km
Aufstieg
376 hm
Abstieg
376 hm
Max. Höhe
1.426 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember
  • Einkehrmöglichkeit

Anreise

Anzeige

Gemütliche Schneeschuhwanderung in den Zillertaler Alpen in Südtirol: Die Tour von Steinhaus zur Bizathütte (1.426 m) eignet sich besonders gut für Anfänger. Ohne große Höhenunterschiede wandert man durch die verschneite Winterlandschaft des Ahrntals zur Bizathütte.

Wegbeschreibung
Ausgangspunkt der Schneeschuhtour ist das Hotel Alpenschlössl in Steinhaus. Von hier aus führt der gemütliche Weg an den den Moarhöfen vorbei bis zur Bizathütte.

💡

Die idyllisch gelegene Bizathütte ist auch im Winter geöffnet. Hier kann man sich nach der Wanderung aufwärmen und Südtiroler Spezialitäten genießen.

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn A 22 bei der Ausfahrt Brixen abfahren und der Staatsstraße nach Pustertal-Bruneck folgen. Am Kreisverkehr vor Bruneck geht es dann auf der SS621 weiter Richtung Tauferer Ahrntal bis nach Steinhaus.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug oder Linienbus nach Bruneck. Von dort mit dem Linienbus über Sand in Taufers nach Steinhaus. Informationen zu den Abfahrtszeiten unter: www.sii.bz.it.

Bergwelten entdecken