16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Schneeschuhwanderung am Fuße des Heligkreuzkofel

Schneeschuhwanderung am Fuße des Heligkreuzkofel

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Schneeschuhtouren

Anspruch
Dauer
3:00 h
Länge
10,3 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
893 hm
Max. Höhe
2.129 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember
    Anzeige

    Die sehr lohnende Schneeschuhwanderung beginnt in Badia, eingebettet am Fuße der imposanten Wände des Sas dla Crusc/Kreuzkofels und führt durch die verschneiten Armentara-Wiesen in der zauberhaften Kulisse der majestätischen Dolomiten in Südtirol.

    💡

    Die Felswände der Dolomiten erstrahlen besonders bei Sonnenuntergang, mit zunehmender Intensität. Die Farben wechseln von einem leuchtenden Rot zu einem stetig abklingenden Orange und schließlich zu einem immer dunkler werdenden Violett. Diese faszinierende Abenddämmerung wird als „Enrosadira" bezeichnet.


    Anfahrt

    Brenner Autobahn A22 bis Ausfahrt Brixen, Pustertaler Strasse SS49, bis S.Lorenzen, Gadertaler Strasse SS244 bis nach Badia, Pedraces/Alta Badia.

    Parkplatz

    Parkmöglichkeiten an der Talstation der Liftanlagen La Crusc 1.

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Buslinie 460, Bruneck-Corvara.
    Haltestelle Badia, Pedraces.

    Bergwelten entdecken

    d