16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Über den „9er-Steig" bis zur Schwarzseespitze

Über den „9er-Steig" bis zur Schwarzseespitze

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Schneeschuhtouren

Anspruch
Dauer
4:00 h
Länge
10 km
Aufstieg
530 hm
Abstieg
530 hm
Max. Höhe
2.048 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember

    Anreise

    Anzeige

    Eine besonders lohnende Schneeschuhwanderung durch den dichten Zirbenkieferwald am Rittner Horn in Südtirol. Immer wieder trifft man auf idyllische Waldlichtungen und oberhalb der Waldgrenze öffnet sich der Dolomitenblick auf die gegenüberliegende Schlern-Rosengarten-Gruppe.

    💡

    Durch die Benutzung der Bergbahn an Anfang der Tour, kann diese nahezu mühelos und ohne Aufstiegshöhenmeter erwandert werden. Nach der Bergbahnfahrt wandert man am Panoramaweg bis die ausgetretene Spur rechts in den den Steig „Nr. 9" abbiegt und durch den dichten Zirbenkieferwald zur Saltner Hütte führt.

    Anfahrt

    Brenner - A 22 - Autobahnausfahrt Bozen Nord - Richtung Stadtzentrum Bozen - bis zur Abzweigung Ritten. Hier rechts abbiegen und der Rittner Strasse entlang, ca. 18 km bis nach Klobenstein, dem Hauptort am Ritten. Wegweisung zum Rittner Horn - Pemmern - Talstation der Bergbahn Rittnerhorn (Navigation: I-39054 Klobenstein, Tannstraße 21).

    Parkplatz

    Gebührenpflichtiger Parkplatz an der Talstation der Rittner-Horn-Bergbahn in Pemmern.

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Buslinie Nr. 165 von Bozen nach Klobenstein, bzw. Lengstein nach Klobenstein.
    Schmalspurbahn von Oberbozen nach Klobenstein im Halbstundentakt.
    Buslinie Nr. 166 von Klobenstein nach Pemmern/Talstation der Bergbahn im Stundentakt.
    Der aktuelle Fahrplan in Südtirol unter Südtirolmobil

    Bergwelten entdecken

    d