Spinges zum Stoanamandl (Steinermandl)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 6:40 h 19,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.071 hm 1.071 hm 2.106 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Eine aussichtsreiche Schneeschuhtour von Spinges bis zum Stoanamandl (2.118 m) in den südlichen Zillertaler Alpen (Pfunderer Bergen).
Für diese anspruchsvolle Tour sollte man ausreichend Zeit einplanen und ausgiebig das Gipfelpanorama auf sich wirken lassen. Die atemberaubende Fernsicht auf die Südtiroler Bergwelt ist ein wahres Erlebnis, genauso wie die schmackhaften Speisen in den gemütlichen Hütten.

 

💡

Preisgerkrönte Anratterhütte: Die Anratterhütte in Spinges wurde immer wieder zur schönsten Almhütte und zur schönsten Skihütte in Südtirol gewählt. 

Anfahrt

Ab den Brennerpass Autobahn A 22 bis zur Ausfahrt Brixen-Pustertal. Von dort fährt man in Richtung Natz/Schabs und biegt am Wegkreuz Sonneck nach Spinges ab. Nach 4 km erreicht man über eine kurvenreiche Bergstraße den Ort Spinges.

Parkplatz

Parkplatz am Bild-Wetterkreuz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Mühlbach und mit dem Bus nach Spinges.

Schneeschuhtouren • Trentino-Südtirol

Seeberg und Totenkirchlein

Dauer
6:00 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
11 km
Aufstieg
720 hm
Abstieg
720 hm
Schneeschuhtouren • Trentino-Südtirol

Vöraner Joch

Dauer
4:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
12,6 km
Aufstieg
663 hm
Abstieg
663 hm
Schneeschuhtouren • Trentino-Südtirol

Spieler

Dauer
4:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
12,3 km
Aufstieg
470 hm
Abstieg
470 hm

Bergwelten entdecken