Anzeige

Falzeben - Kreuzjöchl

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
2:53 h
Länge
12,2 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
560 hm
Max. Höhe
2.084 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Diese aussichtsreiche Schneeschuhwanderung von Falzeben zum Kreuzjöchl ist eine ideale Tour für sportliche Sonnenliebhaber, die großen Wert auf landschaftliche Schönheit legen.
Auf den beiden Gipfeln Spieler (2.080 m) und Kreuzjöchl (1.984 m) wird man mit einem wunderbaren 360°-Ausblick auf die verschneiten Berge der Südtiroler Sarntaler Alpen und der Dolomiten belohnt.

💡

Die komfortable und gut ausgestattete Meraner Hütte (1.937 m) hat in den Wintermonaten geöffnet und bietet neben leckeren Südtiroler Speisen auch mehrere Zimmerbetten und ist sehr familien- und hundefreundlich.

Anfahrt

Auf der A 12 Inntalautobahn bis Innsbruck, dort auf die A 13 Brennerautobahn wechseln und in südlicher Richtung über den Brennerpass fahren. Anschließend auf der A 22 (Italien) bis Ausfahrt Bozen-Süd und auf der SS 38 in nordwestlicher Richtung bis Meran (MEBO-Schnellstraße) – Ausfahrt Meran Süd – Richtung Meran – Richtung Hafling-Vöran - links abbiegen - bis zum Parkplatz Falzeben - Meran 2000 

Parkplatz

Parkplatz in Falzeben.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bozen und mit der Regionalbahn nach Meran. Von dort mit dem Linienbus nach Hafling/Falzeben.

Bergwelten entdecken