Fischer Transalp - Etappe 1: Von Sappada nach St. Lorenzen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 5:00 h 13 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
990 hm 901 hm 2.120 m
Skitouren • Kärnten

Schroneck

Anspruch
ZS-
Länge
12,4 km
Dauer
4:40 h
Skitouren • Kärnten

Weißenkopf

Anspruch
ZS-
Länge
12,6 km
Dauer
4:00 h

Fischer Transalp von Süden nach Norden - Etappe 1: Von Sappada nach St. Lorenzen. Die Zielvorgabe ist es, in sechs Tagen von Sappada in den Dolomiten zum Königssee in Bayern zu gelangen. Lohnende Tour in den Dolomiten in Italien. Dieser erste Tag ist perfekt zum Eingewöhnen und führt gemächlich auf die Hochalpe mit traumhaften Ausblicken in die umliegende Bergwelt, die Skitourengeher nun sechs Tage lang begleitet.

💡

Perfekt ist diese Tour mit einem Gepäckstransport/Transfer/Überstellfahrzeug zu organisieren, da bei den meisten Etappen ein Taxitransfer notwendig ist. Der kleine Tagestourenrucksack lässt die Abfahrten zu einem richtigen Genuss werden.

Anfahrt

Auf der A13/A22 Brennerautobahn bis Aufahrt „Bressanone-Val", danach auf der E60/SS49/SS54 in östlicher Richtung bis „Santo Stefano di Cadore" und dann auf der SR355 bis „Ciolos". Linkerhand nach „Pierbec" abzweigen und bis zum „Piano della Guerra" fahren.

 

Parkplatz

Am Ende der Straße, kurz nach dem „Piano della Guerra".

Das Hochweißsteinhaus
Hütte • Kärnten

Hochweißsteinhaus (1.868 m)

In den Karnischen Alpen im Kärntner Lesachtal liegt zwischen Frohnalm und Öfner Joch das familienfreundliche Hochweißsteinhaus (1.868 m), das als wichtiger Etappenstützpunkt auf dem Karnischen Höhenweg nicht nur für Wanderer, sondern auch für Kletterer gilt.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Salzburg

Rührkübel

Dauer
4:30 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
12,8 km
Aufstieg
1.360 hm
Abstieg
1.360 hm

Bergwelten entdecken