Karkogel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 4:00 h 6,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.050 hm 1.050 hm 2.087 m

Eine schöne Skitour auf den 2.087 m hohen Karkogel ausgehend vom Bergsteigerdorf Hüttschlag in Salzburg, die am Gipfel einen wunderbaren Blick auf Platten-, Mandl- und Keeskogel und das damit verbundene, traumhafte Skitourengebiet freigibt. 

💡

Die Abfahrt erfordert vorsichtige Routenwahl und gutes skifahrerisches Können. Keinesfalls von der Hirschgrubenalmhütte Richtung Norden über den Forstweg abfahren, am Ende des Almbodens befindet sich eine Wildfütterung (Wildschutzzone)!

Anfahrt

Von St. Johann/Pg. kommend über die Großarler Landesstraße (L109) nach Hüttschlag, von dort noch ca. 4 km bis zum Aschaustüberl (Tourengehertreff!).

Parkplatz

Parkplatz Aschaustüberl (LVS-Checkpoint bei der Brücke), 1.027 m. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach St. Johann im Pongau, weiter mit dem Anschlussbus Nr. 540 ins Großarltal.

Auf der Hirschgrubenalm werden vor allem hofeigene Produkte angeboten.
Hütte • Salzburg

Hirschgrubenalm (1.564 m)

Die Hirschgrubenalm der Familie Gruber, des Oberneureit-Bauern, steht auf 1.564 m im Gemeindegebiet des Bergsteigerdorfes Hüttschlag. Sie liegt eingebettet in einem sanften Kessel in den Ausläufern der Ankoglegruppe.  Wanderer und Mountainbiker schätzen die über 100 Jahre Alm heute vor allem aufgrund ihrer schönen Lage und natürlich wegen dem guten Essen. Die Produkte stammen zu einem großen Teil aus der hofeigenen Produktion - und das schmeckt man.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Salzburg

Schwalbenwand

Dauer
3:20 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
4,9 km
Aufstieg
1.130 hm
Abstieg
1.130 hm
Skitouren • Kärnten

Faschaunereck

Dauer
2:45 h
Anspruch
ZS+ anspruchsvoll
Länge
8,1 km
Aufstieg
960 hm
Abstieg
960 hm
Skitouren • Salzburg

Kleines Mosermandl

Dauer
6:00 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
7,1 km
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
1.200 hm

Bergwelten entdecken