Schafdach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS- anspruchsvoll 2:30 h 6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.000 hm 20 hm 2.314 m
Skitouren • Steiermark

Aarfeldspitze

Anspruch
ZS-
Länge
3,4 km
Dauer
2:30 h

Das Schafdach bietet mit seiner westseitigen, imposanten Gipfelflanke ein lohnendes Skitourenziel im Talkessel am Fuße des Sölkpasses in den Niederen Tauern (Wölzer Tauern) im Naturpark Sölktäler in der Steiermark. Die Steilheit der Gipfelflanke (bis 38°) darf allerdings vor allem bei harter Schneedecke nicht unterschätzt werden.

💡

Auf der Suche nach einer kurzen knackigen Skitour in den Niederen Tauern liegt man mit dem Schafdach genau richtig. Die Steilheit der Gipfelflanke darf nicht unterschätzt werden und im Frühjahr sollte man unbedingt die Harscheisen einpacken.

Anfahrt

Vom Westen: A10 Tauernautobahn bei der Ausfahrt Altenmarkt (63) Richtung Graz abbiegen. Der B99 bis Radstadt folgen. Weiter auf der B320 Richtung Graz. Bei Pruggern dem Wegweiser Richtung Naturpark bis Stein/Enns folgen.

Vom Osten: A9 Pyhrnautobahn bei der Ausfahrt Liezen (69) Richtung Liezen/Radstadt abfahren und der B320 bis Espang folgen. Richtung Niederöblarn/Naturpark Söltäler abbiegen und der L734 und L712 bis Stein/Enns folgen.

Ab Stein/Enns: Im Ortskern Stein/Enns Richtung Sölkpass einbiegen und der Straße L704 ungefähr 20 km folgen.

Parkplatz

Mautneralm (1.292 m); Im Winter herrscht streng genommen allerdings ein Fahrverbot ab St. Nikolai im Sölktal. Dennoch wird die Straße wird bis zur Mautneralm (3 km) geräumt. Ein Befahren erfolgt ausdrücklich nach eigenem Ermessen. 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn zum ÖBB Bahnhof Stein/Enns; weiter mit dem Taxi. Taxiunternehmen Mayer Telefon: +43-676-602 81 07 oder +43-676-540 98 58

Skitouren • Oberösterreich

Lahnerkogel

Dauer
2:00 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
6,6 km
Aufstieg
890 hm
Abstieg
890 hm
Skitouren • Steiermark

Hochretteltour

Dauer
3:00 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
8,3 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
750 hm
Skitouren • Kärnten

Faschaunereck

Dauer
2:45 h
Anspruch
ZS+ anspruchsvoll
Länge
8,1 km
Aufstieg
960 hm
Abstieg
960 hm

Bergwelten entdecken