Freeride Steinberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S schwierig 0:45 h 4,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
18 hm 1.273 hm 3.038 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit

Die Freerideabfahrt vom Klein Titlis zum Trübsee über den Steinberg zählt im zentralschweizer Engelberg zu den absoluten Klassikern. Auch wenn der Run deshalb oft schon recht früh verspurt ist, findet man meistens dennoch ausreichend Raum für die eigene Line und kann sich mit den zahlreichen Cliff Drops vergnügen. 

Lohnenswerte Freeridevariante in den Urner Alpen, an der Grenze der Kantone Obwalden und Nidwalden, die jedoch aufgrund der mächtigen Spalten und Eisabbrüche am Titlisgletscher gute Geländekenntnis voraussetzt.

💡

Für Engelberg Neulinge empfiehlt sich für diese Variante aufgrund der Spaltengefahr ein Bergführer oder ein ortskundiger Local.

Anfahrt

Auf der A2 bis Ausfahrt Stans-Süd, danach auf der Kantonsstraße in südlicher Richtung bis Engelberg fahren.

Parkplatz

Großer kostenpflichtiger Parkplatz an der Talstation Engelberg-Trübsee des Titlis-Xpress.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Engelberg

Skitouren • Nidwalden

Freeride Laub

Dauer
1:15 h
Anspruch
ZS+ anspruchsvoll
Länge
3,4 km
Aufstieg
35 hm
Abstieg
1.234 hm
Skitouren • Nidwalden

Freeride Sulz

Dauer
0:15 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
2,4 km
Aufstieg
7 hm
Abstieg
734 hm
Skitouren • Wallis

Mont Fort Piste

Dauer
0:10 h
Anspruch
S schwierig
Länge
1,8 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
430 hm

Bergwelten entdecken