15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Skitour zur Pühringerhütte von Schachen am Grundlsee

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS+ mäßig
Dauer
4:00 h
Länge
9,8 km
Aufstieg
1.040 hm
Abstieg
140 hm
Max. Höhe
1.680 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Pühringerhütte im Toten Gebirge auf 1.637 m im Steirischen Salzkammergut wird auch im Winter gelegentlich von Skitourengehern besucht. Die Hütte hat im Winter zwar geschlossen, bietet aber einen beheizbaren Winterraum, für alle, die sich auf ihren weitern Touren im Toten Gebirge ausrasten wollen.

💡

Alternativ bietet sich die Anstieg weiter taleinwärts. Dazu folgt man der Forststraße oberhalb der Gösslwand durch den Wald und dann entlang des Teufeslgraben aufwärts über die Vordernbachalm, über Scharte und durch die Rinne „im Sauzipf“ weiter zu den Lahngangseen. 

Anfahrt

Auf der B145 nach Bad Aussee im Salzkammergut. Direkt durch das Ortszentrum und weiter nach Grundlsee und weiter bis zum Ortsteil Schachen.

Parkplatz

Parkplatz in Schachen

Bergwelten entdecken