16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Von Vals auf die Plattspitz

Von Vals auf die Plattspitz

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Dauer
2:00 h
Länge
12,5 km
Aufstieg
1.270 hm
Abstieg
1.270 hm
Max. Höhe
2.666 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
    Anzeige

    Die Plattspitze (2.672 m) ist ein wunderschöner Skitourengipfel in den Pfunderer Bergen (Südlichen Zillertaler Alpen) mit einem interessanten Anstieg durch weite Hochtäler oberhalb von Vals und der Fane Alm in Südtirol.
    Besonders im Frühling laden die Firnhänge zum höchsten Abfahrtsgenuss ein.

    Wegbeschreibung
    Die Skitour auf die Plattspitze beginnt am Parkplatz im hinteren Valsertal etwas vor der Kurzkofelhütte. Im Frühling, wenn die Straße bis zum Parkplatz vor der Fane Alm befahrbar ist, kann man die Tour dort beginnen.

    Vom Parkplatz am Ortsende von Vals, am Beginn der Rodelbahn folgt man dem Weg in nördliche Richtung bis zum Almgasthaus „Kurzkofelhütte" (1.422 m). An der Hütte vorbei und ein weiteres Stück der Rodelbahn folgen. Es besteht immer wieder die Möglichkeit auf den Sommerweg auszuweichen.
    Schon bald erreicht man den Parkplatz vor der Fane Alm. Weiter dem Forstweg folgen, eine Brücke überqueren, bis man die Fane Alm (1.739 m) erreicht.

    Bei einem Stadel kurz vor der Fane Alm zweigt am links ab, queren das Wiesengelände und steigt schließlich durch den Lärchenwald bis zur Einmündung in einen Almweg auf. Diesem folgt man in südliche Richtung, bis man einen markanten Graben erreicht. Hier hält man sich links, durch einen kurzen, lawinensicheren Waldabschnitt. In Spitzkehren über einen kurzen, aber steilen Abschnitt, bis man über baumfreies und schön kupiertes Gelände aufsteigt. Im weitläufigen Kar hält man sich rechts (steile Seitenhänge). In einer leichten Linkskurve quert man das Kar und peilt den steileren Gipfelrücken an. In Spitzkehren über diesen empor, bis man auf einen breiteren Rücken rechts vom Gipfel gelangt. Diesen folgt man bis zum aussichtsreichen Gipfel.

    Die Abfahrt folgt der Aufstiegsspur. Von der Fane Alm erfolgt die Abfahrt in den Talboden über die Rodelbahn.

    💡

    Einkehrschwung auf der Fane Alm. Die Zingerle Hütte im Almdorf hat auch im Winter geöffnet und in der urigen Wirtsstube kann man dort die besten Knödel der Welt genießen.

    Anfahrt

    Ab den Brennerpass Autobahn A 22 bis zur Ausfahrt Brixen-Pustertal. Von dort fährt man in Richtung Pustertal bis nach Mühlbach. Links abbiegen und über die Bergstraße nach Vals bis zum Talschluss.

    Parkplatz

    Am Ende der Ortsstraße großer gebührenfreier Parkplatz.

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit der Bahn nach Mühlbach und mit dem Bus nach Vals, am Ende der Dorfstraße.

    Bergwelten entdecken