16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Kromer Scharte

Tourdaten

Anspruch
WS- mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
4,3 km
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
1.000 hm
Max. Höhe
2.800 m
Anzeige

Zwei-Länder-Tour im Vorarlberger Montafon: Die Skitour auf die Kromerscharte (2.800 m) führt vom Vermuntsee durchs Kromertal Richtung Kromergletscher. Durch die nördliche Ausrichtung herrschen im Kromertal meistens ideale Tourenbedingungen, was das Tal zu einem beliebten Ziel in der Silvretta macht.

Das Highlight der Skitour ist die Schweizerlücke, ein Durchschlupf durch ein Felsenfenster in den Schweizer Kanton Graubünden.

💡

Die Saarbrücker Hütte (2.538) ist die höchstgelegene Hütte im Tiroler Silvrettagebirge. Im Winter hat sie nicht durchgehend offen, jedoch stehen Winterräume zur Verfügung.

Anfahrt

Auf der S 16 Arlbergschnellstraße in Richtung Bludenz bis zur Abfahrt Bludenz/Montafon. Weiter auf der L 188 Montafoner Straße bis nach Partenen. Von dort weiter mit der Vermuntbahn und dem Tunnelbus bis zum Ausstieg beim Vermuntsee.

Parkplatz

Bei der Talstation der Vermuntbahn in Partenen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Montafonerbahn von Bludenz nach Schruns. Von dort mit der Buslinie 85 nach Partenen. Von dort weiter mit der Vermuntbahn und dem Tunnelbus bis zum Ausstieg beim Vermuntsee.
 

Bergwelten entdecken