16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Rodelbahn Tarsch

Tourdaten

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
– – – –
Länge
0,8 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
100 hm
Max. Höhe
1.300 m
Anzeige

Eine leichte Rodelbahn am Nörderberg im Vinschgau oberhalb von Latsch bietet Rodelspaß auf 118 m Höhenunterschied und kann auf Anfrage auch beleuchtet werden. Den Ausgangspunkt der Rodelbahn am Parkplatz des Tarscher-Alm-Sesselliftes, an den Ausläufern der Ortler-Gruppe, kann auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

💡

Immer wieder werden auf der „Gumpfrei“-Rodelbahn in Tarsch Naturbahnrodelveranstaltungen ausgetragen. Es haben bereits Weltmeisterschaften und Weltcups stattgefunden. Die Rennveranstaltungen werden auf dem Veranstaltungskalender des Tourismusvereins Latsch-Martelltal angekündigt.  

Anfahrt

Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerpass: Autobahnausfahrt Bozen Süd. Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraße Mebo, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch und nach Tarsch.

Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Landeck - Reschenpass: Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch und nach Tarsch.

Parkplatz

An der Talstation des Sesselliftes Tarscher Alm.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschgauerbahn nach Latsch und von dort mit dem Bus (Linie 269) zum Parkplatz des Sesselliftes „Tarscher Alm".

Bergwelten entdecken