16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Von Sedrun zur Maighelshütte

Tourdaten

Anspruch
S0 leicht
Dauer
5:00 h
Länge
17,2 km
Aufstieg
1.504 hm
Abstieg
1.504 hm
Max. Höhe
2.314 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Abwechslungsreiche Mountainbike-Tour in den Tessiner Alpen durch das ruhige Val Maighels, über den belebten Oberalppass und das abgelegene Val Val: Die Mountainbike-Tour von Sedrun in der oberen Surselva führt am Tomasee, der offiziellen Rheinquelle, vorbei auf die Maighelshütte (2.310 m) in den Lepontinischen Alpen. 

💡

Die komfortable und familienfreundliche Maighelshütte ist nicht nur beliebtes Ziel für Mountainbiker sondern auch Etappenstützpunkt des 85 km langen Vier-Quellen-Weges im Gotthardmassiv, der zu den Ursprüngen der vier Flüsse Rhein, Reuss, Ticino und Rhone führt. 

Anfahrt

Von Basel und Zürich kommend, fährt man mit dem Auto auf der A13 bis nach Reichenau (Autobahn Ausfahrt Nr. 18) und folgt der Hauptstrasse H19 bis nach Sedrun.

Von Süden erreicht man Sedrun über Lugano, Gotthard und Oberalppass  oder auf der A13 via San Bernadino und Chur ebenfalls bis Reichenau.

Parkplatz

Parken ist in Sedrun kostenfrei an der Sesselbahn und am Bahnhof möglich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) nach Disentis Sedrun.

Bergwelten entdecken