Mountainbiketour zur Mislalm von Matrei am Brenner

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S0 leicht 2:20 h 12,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.190 hm 160 hm 2.021 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis August
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Die sonnseitig gelegene, anspruchsvolle Mountainbike-Tour auf die Mislalm in den Tuxer Alpen hat einiges zu bieten. Die durchwegs angenehm steigende Strecke verläuft auf guten Forstwegen und über herrliche Almwiesen und belohnt am Ziel angekommen mit einem traumhaften Panorama hoch über dem Tiroler Navistal.

💡

Geübte Biker können die Tour über den hoch gelegenen Misljochtrail zur Seapenalm fortsetzen.

Mislalm
Hütte • Tirol

Mislalm (2.018 m)

Hoch über dem Navistal, einem Seitental des Nordtiroler Wipptals ist auf einer Seehöhe von 2.018 m die kleine Mislalm angesiedelt. Sie ist wirklich so klein, dass man bei gutem Wetter zwar auf einer netten Terrasse, bei Schlechtwetter aber höchstens in der Küche sitzen kann. Draußen aber ist es ohnedies nochmal schöner als in der urigen Hütte, zumal sich vom Hochplateau, auf dem sich die Mislalm befindet, eine herrliche Aussicht bietet! Von den Tuxer Alpen mit dem Olperer (3.476 m) über die Stubaier Alpen mit dem markanten Gschnitzer (2.946 m) und dem Pflerscher Tribulaun (3.097 m) bis hinaus zur Bergeralm oberhalb von Steinach am Brenner kann der Blick richtig weit schweifen Die Mislalm ist allein schon ob ihrer traumhaften Lage und der Ruhe die dort oben noch herrscht, einen Besuch wert. Und obwohl man beim Anstieg zur Hütte durchaus ins Schwitzen kommt, ist die Mislalm auch deshalb als Ausflugsziel bei Jung und Älter beliebt.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Parkhotel Matrei
Das Parkhotel in Matrei (1.001 m) in Tirol ist ein Viersterne-Hotel, das seit drei Generationen als Familienbetrieb geführt wird. Um das Hotel herum liegt das Wipptal, eine Region, in der man vom Frühjahr bis in den Herbst Wandern, Klettern oder Radfahren kann. Das Wandernetz erstreckt sich über mehr als 500 km und führt nicht zuletzt in das traumhaft schöne Naturschutzgebiet Serles-Habicht-Zuckerhütl. Kletterfreunde können von Matrei aus alpine Klassiker wie Olperer (3.476 m), Fußstein (3.381 m) oder Schrammacher (3.410 m) erklimmen. Gemütliche Radwege und aufregende Mountainbike-Strecken, aber auch Routen, die mit dem Rennrad zu befahren sind, erfreuen die Pedalritter. Im Winter locken die umliegenden Zillertaler, Stubaier und Tuxer Alpen und bieten wunderbare Routen für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer. Weiters gibt es eine Vielzahl von Langlaufrouten und Rodelbahnen, welche nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt sind.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Tirol

Rundtour Stubaital

Dauer
2:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
15,3 km
Aufstieg
1.170 hm
Abstieg
960 hm
Mountainbike • Tirol

Miederer Berg

Dauer
2:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
16 km
Aufstieg
940 hm
Abstieg
940 hm

Bergwelten entdecken