Gebirgsvereinssteig

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
D sehr schwierig 1:30 h – – – –
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
200 hm – – – – – – – –
Klettersteige • Niederösterreich

ÖTK-Steig

Anspruch
D/E
Länge
1,5 km
Dauer
2:30 h

Der Gebirgsvereinssteig an der Hohen Wand in Niederösterreich ist ein schöner, relativ neuer Klettersteig - 2013 eröffnet -, der mit vielen steilen und ausgesetzten Passagen, lässigen Querungen und sogar einer Seilbrücke aufwarten kann. Die Schwierigkeiten sind nicht allzu hoch, außer der Schlüsselstelle im oberen Teil des Steiges, die mit D bewertet ist. Die Exposition ist Süd.

Für Zustieg, Klettersteig und Abstieg sollte man in Summe rund 3 h Zeit einplanen. 

💡

Komplette Klettersteigausrüstung notwendig! Einkehrmöglichkeit bietet das Hubertushaus auf der Hohen Wand. 

Anfahrt

A2 bis Wiener Neustadt West, weiter auf der B26 bis Grünbach am Schneeberg. I Ort an der Kirche rechts abzweigen und bis zum „Seiser Ton“ fahren. 

Parkplatz

Begrenzte Parkplatzmöglichkeiten beim “Seiser Toni“.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Grünbach am Schneeberg, weiter zu Fuß zum „Seiser Toni“.

Rifugio Palù
Die Lago-Palù-Hütte im Valmalenco ist ungefähr 20 km von Sondrio, der Provinzhauptstadt im Mittleren Veltlin, entfernt. Man erreicht die Hütte über den Hüttenanstieg von Barchi oder mit der Seilbahn, die von Chiesa Valmalenco auf die Alpe Palù führt. Von der Bergstation ist man in wenigen Minuten in der Hütte.  
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Rifugio Zoia
Die Zoiahütte liegt auf 2.021 m im Herzen der Berninagruppe auf einer kleinen Anhöhe, von der man einen unheimlich schönen Blick auf die Bergwelt der Valmalenco genießen kann. Die im Jahr 1929 errichtete Hütte wurde 2007 grundsaniert und bietet, ohne den Charakter eines alpinen Schutzhauses zu verlieren, zeitgemäße Standards und eine vorzügliche Gastronomie.
Geöffnet
Feb - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Klettersteige • Steiermark

Hias-Klettersteig

Dauer
1:30 h
Anspruch
D sehr schwierig
Länge
2 km
Aufstieg
190 hm
Abstieg
80 hm

Bergwelten entdecken