15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Poppenberg-Klettersteig, C/D

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
C/D schwierig
Dauer
1:30 h
Länge
– – – –
Aufstieg
260 hm
Abstieg
260 hm
Max. Höhe
860 m
Anzeige

Der Poppenberg ist ein beliebtes Ausflugsziel im Talbereich von Hinsterstoder und ein herrlicher Aussichts­gipfel mit Blick auf Gr. Priel, Spitzmauer & Co. Ganz im Zeichen des Trends zu talnahen Klettersteigen der mittleren Anspruchskategorie, wurde hier an der felsigen Westseite ein schnell zu erreichender, nicht allzu langer Klettersteig angelegt.

Dabei wurden ein paar, von unten kaum zu erkennende, Felsstufen und Wandln im Wald „gesucht“ und zu einem eher mäßig attraktiven Klettersteigparcour verbunden.

Obwohl die einzelnen (kurzen) Felsab­schnitte recht steil und ansprechend sind, gibt es sehr viel „Zwischen(geh)gelände“ im feucht-erdigen Steilwald, was eine Begehung bei Nässe nicht empfehlen lässt.

💡

Diesen und weitere Klettersteige findet man im „Klettersteig-Atlas Österreich“ (6. Auflage, im Ringbuchsystem) von Kurt Schall.

Anfahrt

Von Windischgarsten (Süden) oder von Kirchdorf a.d. Krems (Norden) in das Stodertal (hier­her auch über die A9, Ausfahrt Hinter­stoder/­St. Pankraz) und nach Hinterstoder.

Parkplatz

Parkplatz „Kreide­lucke“, gegen­über der Kläranlage nördlich des Ortes, knapp nach bzw. vor (je nach Anfahrt) der Orts­tafel. 

Bergwelten entdecken