Gjaidstein von der Dachsteinbahn-Talstation

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
B/C mäßig 8:50 h 12,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.410 hm 1.420 hm 2.786 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Ausgibige und anspruchsvolle Wanderung auf den Gjaidstein in Oberösterreich. Ein tages-füllendes Erlebnis auf Klettersteigen und über Gletscher führt auf den Gipfel des Hohen Gjaidstein (2.786 m) in den Dachstein-Bergen im Salzkammergut. Wer es auf den Gipfel geschafft hat, wird mit einer traumhaft schöner Aussicht auf den Dachstein und die Schladminger Tauern im Süden belohnt.

💡

Wer nach einem langen und anstrengenden Tag am Berg Hunger hat, der sollte in der Türlwandhütte Einkehr halten.

Anfahrt

Über die B320 Ennstal-Bundesstraße von Radstadt oder Liezen nach Schladming und weiter nach Ramsau. Dort der Beschilderung zur Dachstein-Bahn folgen.

Parkplatz

Dachstein-Bahn Talstation

Dachstein-Südwand-Hütte
Wie der Name schon sagt, liegt die Dachstein-Südwandhütte direkt unterhalb der steilen Südwände des beeindruckenden Dachstein Massivs. Das trutzige Berghaus bietet alles, was Wanderer und Kletterer für ihre Touren suchen: Gemütliche Zimmer und Bettenlager, steirische Spezialitäten und einen fantastischen Ausblick auf die markanten Doppelgipfel und die umliegenden Tauern. Das Haus ist die perfekte Basisstation für sämtliche Touren und Hochtouren rund um das Dachsteinmassiv.
Geöffnet
Mai - Nov
Verpflegung
Bewirtschaftet
Klettersteige • Bayern

Pidinger Klettersteig

Dauer
7:30 h
Anspruch
D sehr schwierig
Länge
14,8 km
Aufstieg
1.300 hm
Abstieg
– – – –
Klettersteige • Steiermark

Johann-Klettersteig

Dauer
6:00 h
Anspruch
E extrem schwierig
Länge
9,7 km
Aufstieg
1.060 hm
Abstieg
1.060 hm
Klettersteige • Oberösterreich

Gosausee - Dachstein

Dauer
12:00 h
Anspruch
B/C mäßig
Länge
13,8 km
Aufstieg
1.900 hm
Abstieg
40 hm
Klettersteige • Steiermark

Tieflimauer

Dauer
8:00 h
Anspruch
B/C mäßig
Länge
17,4 km
Aufstieg
1.390 hm
Abstieg
170 hm

Bergwelten entdecken