Speikbodenhütte über Zupsalseehütte zum Wetterkreuz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 10,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
808 hm 763 hm 2.728 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Von der Speikbodenhütte über die Zupsalseehütte bis zum Wetterkreuz in der Venedigergruppe in Tirol: Diese nicht allzu schwierige Wanderung führt ungemein aussichtsreich entlang des Lasörling Höhenweges vom Defereggental ins Virgental im Nationalpark Hohe Tauern. Der höchste Punkt dieser Tour liegt auf 2.728 m.

💡

Der Nationalpark Hohe Tauern bietet diese Wanderung den ganzen Sommer über als geführte Tour an. Für Details und Anmeldung beim Nationalparkservice nachfragen.

Anfahrt

Nach Virgen

Parkplatz

Bei Anreise mit dem Privatauto genügend Parkplätze in der Nähe des Dorfplatzes in Virgen vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Lienz und weiter mit dem Bus über Matrei in Osttirol nach Virgen.

Zupalseehütte
Die Zupalseehütte liegt am wunderschönen, gleichnamigen See in der Lasörlinggruppe in Osttirol auf 2.350 m. Sie stellt einen wichtigen Stützpunkt auf dem Lasörling Höhenweg dar, ist aber auch ein tolles Tagesausflugsziel mit herrlicher Aussicht auf die Venediger Gruppe und die Virger Nordkette. 
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Neualplseen

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,6 km
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Dreifingerspitze

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10,4 km
Aufstieg
1.046 hm
Abstieg
952 hm
Wandern • Tirol

Schwarzsee

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,8 km
Aufstieg
770 hm
Abstieg
770 hm

Bergwelten entdecken