Ackerlspitze und Hochgrubachspitzen, Überschreitung

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T6 extrem schwierig 10:00 h 11,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.565 hm 1.565 hm 2.329 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Anspruchsvolle, alpine Grattour im Ostkaiser in Tirol. Die landschaftlich herausragende, alpine Herausforderung mit ihren ausgesetzten Überschreitungen von drei Gipfeln und dem schwierigen Abstieg durch Rinnen und über steile Grashänge ist nur bei wirklich stabiler Wetterlage zu empfehlen. 

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Felstouren" von Thomas Otto und Stefan Baur, erschienen im Bergverlag Rother.

Anfahrt

Auf der A93 mautfrei bis Kufstein Süd. Weiter auf der B173, dann B312 Richtung St. Johann bis Going. Dann zum Ortsteil Prama bei einem Wegweiser von der B312 links abbiegen. In Prama den gelben Hinweisschildern Richtung Ackerlhütte bis zum Parkplatz folgen.

Parkplatz

Parkplatz Hüttling unterhalb der Graspoint-Niederalm

Ackerlhütte
Hütte • Tirol

Ackerlhütte (1.465 m)

Die Ackerlhütte (1.465 m) hoch über St. Johann in Tirol und Going am Wilden Kaiser steht in wunderschöner Lage auf dem Ackerlsporn – einem mit Latschen bewachsenen Bergrücken – unterhalb der Südwände von Regalmspitze (2.253 m), Ackerlspitze (2.329 m) und Maukspitze (2.231 m). Sie ist ein äußerst beliebter Selbstversorger-Stützpunkt für Bergwanderer, Bergsteiger und Kletterer, die hier ein reiches Betätigungsfeld vorfinden. Für den Zugang ist ein Alpenvereinsschlüssel nötig – von Juni bis September ist die kleine Hütte an Wochenenden beaufsichtigt und bewartet.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Steiermark

Kleiner Buchstein

Dauer
10:00 h
Anspruch
T6 extrem schwierig
Länge
15,7 km
Aufstieg
1.580 hm
Abstieg
1.580 hm
Wandern • Steiermark

Reichenstein

Dauer
10:05 h
Anspruch
T6 extrem schwierig
Länge
16,4 km
Aufstieg
1.530 hm
Abstieg
60 hm
Wandern • Salzburg

Großes Ochsenhorn

Dauer
7:03 h
Anspruch
T6 extrem schwierig
Länge
13,3 km
Aufstieg
1.974 hm
Abstieg
1.974 hm
Wandern • Bayern

Großer Waxenstein

Dauer
7:30 h
Anspruch
T6 extrem schwierig
Länge
17,5 km
Aufstieg
1.568 hm
Abstieg
1.564 hm

Bergwelten entdecken