16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Jotunheimen-Rundwanderung - Etappe 2: von Glitterheim zur Spiterstulen

Jotunheimen-Rundwanderung - Etappe 2: von Glitterheim zur Spiterstulen

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
6:00 h
Länge
16 km
Aufstieg
601 hm
Abstieg
302 hm
Max. Höhe
1.680 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Schöne Talwanderung im Nationalpark: die zweite Etappe der Jotunheimen-Rundwanderung verläuft durch das idyllische, obere Veodal, über einen Pass und an einem malerischen See vorbei bis zur Spiterstulen-Hütte. Eingerahmt ist die reizvolle Tour in die karge, rauhe Bergwelt der norwegischen Skanden.

Von Glitterheim geht es zuerst Richtung Südsüdwest und dann Richtung Westen in das hintere Ende des Veodal (Tal) hinein. Dann hinauf zum Pass beim Veslgluptjønnen (See) und weiter Richtung Nordwesten beim Leirtjønnen (See) vorbei. Schließlich führt der Weg in einem weiten Boden über Norden, um den Skauthøe herum zur Spiterstulen (Hütte).

Weitere Etappe

Jotunheimen-Rundwanderung - Etappe 3: Von der Spiterstulen zur Leirvassbu

💡

Die Spiterstulen-Hütte bietet traditionelle norwegische Küche mit Lebensmitteln aus heimischer Landwirtschaft.

Anfahrt

Über die E6 von Oslo Richtung Trondheim bis Otta, links nach Lom fahren. Weiter über die Straße Nr. 55. In Røisheim auf den Visdalsvegen und dann über die unasphaltierte Mautstraße zur Spiterstulen.

Parkplatz

Bei der Spiterstulen am großen Parkplatz

Bergwelten entdecken

d