Klettern im Maltatal
Foto: Bernhard Fiedler
Tourentipp

Kletterjuwel Maltatal

Magazin • 27. März 2018

Vielleicht liegt es an den kurzen Zustiegen, an der unfassbaren Qualität des Granitgneis' oder einfach nur an den fabelhaften Kärnter Nudeln in der nahegelegen Gmündner Hütte - es gibt viele Gründe warum das Maltatal den Kletterer anzieht. Hier stellen wir euch einige Klettertouren im „Tal des stürzenden Wassers“ vor.

Mehr über das Kärntner Klettergebiet und den Bergführer Markus Pucher könnt ihr im Bergwelten Magazin (April/ Mai 2018) nachlesen. Ab 29. März überall im Zeitschriftenhandel oder ganz bequem per Abo.

Cover des Bergwelten Magazins (April/ Mai 2018)
Foto: Bergwelten
Cover des Bergwelten Magazins (April/ Mai 2018)

Touren im Klettergebiet

Es gibt unzählige Kletterrouten durch die Granitwände des Maltatals - hier ein paar auserwählte.

Bouldern

Auch die seilfreie, bodennahe Akrobatik kommt im Maltatal nicht zu kurz.

Klettern • Kärnten

Bouldern im Maltatal

Dauer
– – – –
Anspruch
XI+
Länge
0 km
Aufstieg
10 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken