15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Bouldern im Maltatal

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
XI+
Dauer
– – – –
Länge
0 km
Aufstieg
10 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
982 m
Anzeige

Klettern im Maltatal: Lange ein Geheimtipp, mittlerweile zieht es immer mehr Kletterer in das (Boulder-)Gebiet in Kärnten. Kilians Lieblingsroute ist das „Bügeleisen" FB 8b+: „Einfach eine Traumlinie!“ Die Boulder liegen gleich neben der Straße, das heißt der Zustieg ist sehr kurz. Genau das führt aber auch dazu, dass es an Wochenenden sehr voll wird. Die beste Zeit ist immer wenn’s kalt ist, also von Oktober bis April. Von einsam bis überfüllt, alles ist möglich.

💡

Gasthäuser und Pensionen gibt es einige in Malta. Zu empfehlen ist das Gästehaus Hubertus: Die Besitzer sind Kletterer und achten auf lokale Produktion und Umweltstandards.

Anfahrt

Im Maltatal bis Koschach fahren, parken direkt an der Straße bei den Boulderfelsen

Parkplatz

Parken direkt an der Straße bei den Boulderfelsen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Koschach fahren

Bergwelten entdecken