Kanuwandern an der Drau
Leichtes Wildwasser

Kanufahren auf der Drau

Magazin • 17. Juni 2016

Die Obere Drau zwischen Oberdrauburg und Sachsenburg ist mit der untersten Schwierigkeitsstufe (Wildwasser I) bewertet und daher für Einsteiger und Familien bestens geeignet. Auf geführten Paddel-Wanderungen kann man die 40,5 Kilometer lange Strecke erforschen – entweder im Schlauchkanadier oder auf einer traditionellen „Plätte“, wie sie einst die Flößer verwendeten.

Wenn man keine Lust mehr hat zu paddeln, geht’s auch ohne Antrieb. Das Wasser macht die Arbeit. Man darf nur nicht dagegen ankämpfen. Oder, wie Guide Dani sagt: „Wennst dich einmal drauf einlässt, magst gar nicht mehr aufhören.“

Warum das so ist, steht im Bergwelten Magazin (02/2016).

Klettersteige • Kärnten

Pirknerklamm

Dauer
2:00 h
Anspruch
C schwierig
Länge
0,7 km
Aufstieg
310 hm
Abstieg
310 hm

Bergwelten entdecken