16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Cabane des Violettes

2.208 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober
Dezember bis April

Telefon

+41 27 481 39 19

Homepage

http://www.cabanedesviolettes.ch/index.php?lang=fr&idPage=accueil

Betreiber/In

Bagnoud Pierre-Olivier & Reynaud Franck

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
13 Betten 11 Schlafplätze

Details

  • Kreditkarten
  • Für Familien geeignet
  • Genießerhütte
Anzeige

Lage der Hütte

Die an den Hängen der Crans-Montana auf 2.209 m gelegenen Cabane des Violettes bietet ein gewaltiges Bergpanorama von der Hüttenterrasse auf das Weisshorn, Mt. Blanc, Grand Combin und nicht zu vergessen, der Tiefblick ins Walliser Rhonetal. Das Skigebiet von Crans-Montana startet direkt vor der Haustüre.

Die Hütte der CAS Sektion Montana-Vermala ist direkt mit der Seilbahn zu erreichen. Die Tour zur Cabane des Violettes ist daher sehr gut für Familien geeignet. 

Die Hütte ist ein idealer Ausgangspunkt und komfortables Zwischenziel für Wanderer, Familien, Skifahrer und auch Mountainbiker kommen hier voll auf ihre Kosten.

Leben auf der Hütte

Auf der Cabane des Violettes empfangen die Hüttenwarte Pierre-Olivier Bagnoud (Bergführer) und Franck Reynaud (Koch) ihre Gäste. Sie machen den Aufenthalt zu einem bleibenden positiven Erlebnis.

Die Hütte wird von Juni bis Oktober und in der Skisaison von Dezember bis April (nicht durchgehend geöffnet) bewirtschaftet und sie verfügt über 24 Schlafplätze sowie zwei Bäder.

Die Gourmet-Speisen der Cabane des Violettes verzaubern die Gäste regelmäßig. Sie beinhalten wahre Schätze des Wallis. Auf der südseitigen Terrasse lassen sich diese regionalen Köstlichkeiten mit Traumpanorama genießen. Außen finden 120 Leute Platz, im gemütlichen Speisesall bis zu 60.

Gut zu wissen

Es wird gebeten die Cabane des Violettes 48 h vor der Anreis zu kontaktieren um die Buchung zu bestätigen. Für die Nächtigung ist ein Hüttenschlafsack aus hygienischen Gründen notwendig. Warme Küche gibt es von 11:00 - 16:30 Uhr non-stop und Abendessen auf Reservierung.

Touren und Hütten in der Umgebung

Bergtouren: Grand Mont Bonvin (2.995 m), Petit Mont Bonvin (2.412 m), Wildstrubel (3.244 m), Weisshorn (4.505 m)

Übergänge: Wildstrubel - Lämmerenhütte - Gemmi - Leukerbad, Glacier de la Plaine Morte - Weisshornlücke - Wildstrübelhütte - Lenk, Glacier de la Plaine Morte - Flueseehütte

Skitouren: Wildstrubel (3.243 m), das Wildhorn (3.247 m) und/oder das Mittagshorn (2.685 m). 

Anfahrt

Über Monthey nach Martigny und weiter ins Rhonetal nach Sierre. Alternativ über den Rhonegletscher oder den Grimselpass ins Tal. In Sierre bergauf nach Crans Montana zur Violettes Seilbahn.

Bergwelten entdecken