15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Naturfreundehaus Feldmöser

1.342 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Auf Anfrage

Telefon

+41 33 654 83 16

Betreiber/In

Beat Schlapbach

Räumlichkeiten

Zimmer
24 Betten
Anzeige

Lage der Hütte

Das alte und gemütliche Haus Feldmöser der Naturfreunde steht unter Denkmalschutz und ist zur Gänze aus Holz gebaut. Es liegt inmitten einer Alp im Kanton Bern. Umgeben von saftigen Almweiden, mit schönem Blick auf die Stockhornkette (Stockhorn 2.190 m) ist das Naturfreundehaus ein schöner Platz für Familien und für Kindergruppen. Es befindet sich auf einer Höhe von 1.342 m und ist im Besitz der Sektion Spiez. Die Zufahrt über eine gebührenpflichtige Straße bis zum Haus ist nur im Sommer möglich.

Gut zu wissen

Das Naturfreundehaus Feldmöser ist eine Selbstversorgerhütte und verfügt über 24 Schlafplätze sowie eine einfach ausgestattete Küche. Die Öffnung der Hütte erfolgt nur auf Anfrage und Reservierung.

Im Haus gibt es kein fliesendes Wasser und Hüttenschlafsäcke sind Pflicht.

Anfahrt

Über Bern und Thun nach Spiez und weiter ins Simmental. Bei Diemtigen ein Stück nach Süden ins Diemtigtal und nur wenige 100 m rechts abzweigen auf die Bergstraße nach Gelberg und zum Haus.

Parkplatz

Am Haus

Bergwelten entdecken