Rezept

Albulataler Krautpizokel

Hütten-Rezepte • 14. August 2020

Die Bündner Variante der österreichischen Kässpätzle ist sündhaft gut – wir verraten euch das Rezept!

Albulataler Krautpizokel
Foto: Melina Kutelas
Albulataler Krautpizokel

Sie sind den Kässpätzle – dem österreichischen Hüttengericht Nummer eins – nicht ganz unähnlich. Die Bündner Variante heißt Pizokel, besteht ebenso aus Ei, Mehl und Milch, wird ebenso vom Brett in siedendes Salzwasser geschupft und kocht dort ebenso, bis die Pizokel obenauf schwimmen. Nur die Form erinnert eher an Pasta.

 

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 80 ml Milch
  • 2 verquirlte Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 200 g Kohl
  • 100 g Speckstreifen
  • Knoblauch
  • 15 g gehackte Zwiebeln
  • 1 TL Butter, 10 ml Rahm
  • 200 g geriebener Alpkäse

Zubereitung

1. Pizokelteig: Mehl, Milch und Eier in einer Schüssel glattrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2. Kohl in Salzwasser kurz überwallen und abtropfen lassen. Speck, gepressten Knoblauch und Zwiebeln in Butter dünsten. Kohl beigeben. Rahm beigeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3. Pizokelteig auf ein Brett streichen und mit einer Spachtel in das siedende Salzwasser schaben. Wenn die Pizokel gar sind, zum Kraut geben.

4. Alles zusammen in eine feuerfeste Form füllen und mit dem geriebenen Alpkäse kurz gratinieren.

Den Pizokelteig ins siedende Salzwasser schaben

Wer das Gericht ganz klassisch mit Kraut, Speck und Alpkäse genießen möchte, steuert am besten die Kesch-Hütte in den Albula-Alpen zwischen Bergün und Davos an. Auf der Hütte, die schon mehrfach für ihre umweltfreundliche Bauweise ausgezeichnet wurde, gibt es die Pizokel aber natürlich auch in einer vegetarischen Variante. Ursina Barandun und Reto Barblan, den beiden Hüttenwarten, ist es nämlich besonders wichtig, dass sich alle Gäste wie zu Hause fühlen können.

Bergwelten Magazin, AT-Ausgabe (August/September 2020)
Foto: Bergwelten
Bergwelten Magazin, AT-Ausgabe (August/September 2020)

Köstliche Hütten- und Outdoor-Gerichte wie dieses findet ihr in jedem Bergwelten Magazin. Die aktuelle Ausgabe (August/September 2020) ist überall im Zeitschriftenhandel oder ganz bequem per Abo für Österreich, Deutschland und die Schweiz erhältlich.

Mehr zum Thema

Gebratene Spinatkasknödel
Kochbuch-Autor Stevan Paul verrät uns sein Rezept für köstliche Spinatkasknödel. Nach Art eines Serviettenknödels zubereitet und in Scheiben geschnitten, lassen sich die Taler sowohl auf dem Hüttenherd, als auch auf dem Campingkocher knusprig braten.
Outdoor-Rezept: Crêpes mit Lachs
Wenn man auf einem Camper-Roadtrip mal länger schläft, ist es für ein Frühstück fast schon zu spät und für ein richtiges Mittagessen zu früh. Da kommen diese pikanten Crêpes mit Lachs und Karamelltomaten als herzhafter Brunch gerade richtig! So geht die Zubereitung.

Bergwelten entdecken