Die „Red Bulls" am Berg

10 Fragen an Raphael Herburger

Interview • 27. Februar 2017

Der siebenfache Österreichische Meister „EC Red Bull Salzburg“ setzt seinen Erfolgskurs fort. Wir stellen in unserer Serie die Spieler der Eishockeymannschaft vor und testen wie bergfit sie sind ...

EC Red Bull Salzburg Raphael Herburger
Foto: EC Red Bull Salzburg
EC Red Bull Salzburg Raphael Herburger
  • Name: Raphael Herburger
  • Jahrgang: 1989
  • Position: Stürmer
  • Heimat: Dornbirn, Vorarlberg
  • Hausberg: Karren, Dornbirn

Erste Erinnerung an die Berge? 
Schifahren, Urlaub, Abenteuer.

Was schreibst du ins Gipfelbuch?
Wie hart der Aufstieg war ;)

Würde ein Berg nach dir benannt werden – wie würde er aussehen?
Verschiedene Aufstiege für Anfänger und Könner und oben eine lässige Hütte für Most und Essen.

Was kann man am Berg finden?
Ruhige Atmosphäre, nette Menschen, Kühe.

Weswegen würde sich ein Hüttenwirt über dich beschweren?
Weil ich den ganzen Käse essen würde. Wälder Käse natürlich.

Schönste Bergregion?
Ländle v.a. Bregenzerwald Region.

Netteste Hütte?
Kobel Alp, Dornbirn.

Welche Tour steht am Plan?
Ich probiere da mit meinem Vater mitzuhalten. Der findet immer wieder neue lange Touren durchs Gebirge.

Was musst du am Berg auf jeden Fall dabei haben?
Fernglas und natürlich meinen Hund.

Lieblingshüttenschmankerl?
Ganz klar Kaiserschmarren.

Mehr zu Raphael Herburger und den Red Bulls erfahrst du hier.

Raphael Herburger

Weitere Steckbriefe

Peter Hochkofler EC Red Bull Salzburg
Die "Red Bulls" am Berg

10 Fragen an Peter Hochkofler

Wir stellen in unserer Serie die Spieler des siebenfachen Österreichischen Eiskockey-Meisters "EC Red Bull Salzburg" vor und testen wie bergfit sie sind ...
Alexander Pallestrang EC Red Bull Salzburg
Die „Red Bulls“ am Berg

10 Fragen an Alexander Pallestrang

Wir stellen in unserer Serie die Spieler des siebenfachen Österreichischen Eiskockey-Meisters "EC Red Bull Salzburg" vor und testen wie bergfit sie sind ...

Bergwelten entdecken