Über das Zeller Horn zum Hangenden Stein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 2:30 h 5,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
149 hm 149 hm 950 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Über das Zeller Horn zum Hangenden Stein: Dieses Teilstück des Sommer-Traufgangs Zollernburg-Panorama bietet sich als Winterwanderung an. Allerdings sollte die Schneelage nicht zu hoch sein, sonst wird die Tour schnell ziemlich mühsam. Bei gesetzter Schneelage oder nach leichtem Tauwetter handelt es sich um eine traumhafte Tour. Lohnende Winterwanderung in der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg.
 

💡

Der Raichberg ist ein Wintersport-Paradies. Bei viel Schneelage gibt es neben einem Winter-Premiumwanderweg auch noch eine klassische Loipe und eine Skatingspur für sportliche Skilangläufer.

Anfahrt

Auf der B27 bis zur Ausfahrt Albstadt-Nord und weiter über die L360 und Bisingen nach Tannheim. Über die kurvenreiche Straße zur Anhöhe Stich. Geradeaus weiter bis zur Ortsmitte von Onstmettingen. Hier nach links abbiegen und den Wegweisern in Richtung Zollersteighof folgen.

Parkplatz

Parkplatz am Zollersteighof bei Albstadt-Onstmettingen

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung nur bis Albstadt-Onstmettingen

Winterwandern • Vorarlberg

Schetteregg Rundweg

Dauer
3:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
5,9 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm
Winterwandern • Vorarlberg

Rundtour Wildental

Dauer
2:15 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
6 km
Aufstieg
286 hm
Abstieg
298 hm

Bergwelten entdecken