Weißensee Runde

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT3 anspruchsvoll 2:00 h 6,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
39 hm 39 hm 812 m

Atemberaubend ist diese schöne Rundwanderung im Herzen Bayerns vom Strandbad Weißensee Oberkirch ausgehend nicht wegen ihrer Aufstiege, sondern wegen der grandiosen Aussicht. Die Runde um den Weißensee verläuft flach, belohnt gleich von Anfang an mit einem einzigartigen Panorama auf die Gipfel des Allgäus bis zu den markanten Felsgipfeln in Tirol.

💡

Die malerische Pfarrkirche St. Walburga mit ihrem romanischen Turm auf der sonnenbeschienenen Halbinsel ist einen Besuch wert. Der Wieskirchen-Baumeister Dominikus Zimmermann schuf 1715 den Hochaltar, in dessen oberem Teil sich ein Bild der Maria lactans (Muttergottes, die das Jesuskind stillt) befindet.

Anfahrt

Von Füssen aus nehmen Sie die B310 nach Weißensee.

Parkplatz

Parkplätze stehen direkt am Freibad Weißensee zur Verfügung. Alternativ kann man das Fahrzeug am Parkplatz des Ostufers an der Zufahrt zum Alatsee abstellen. Man folgt hierzu an der B310 der Beschilderung Richtung Alatsee und Saloberalm. Nach etwa 250 Metern sieht man auf der linken Straßenseite den Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Füssener Bahn- und Busbahnhof bringt Sie die Buslinie 71 nach Weißensee-See.

Winterwandern • Bayern

Hopfen-Faulensee Runde

Dauer
2:00 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
5,9 km
Aufstieg
148 hm
Abstieg
148 hm
Winterwandern • Tirol

Auf dem Vilsweg

Dauer
1:30 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
5,5 km
Aufstieg
20 hm
Abstieg
– – – –
Winterwandern • Bayern

Hopferwald

Dauer
1:45 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
5,7 km
Aufstieg
142 hm
Abstieg
142 hm
Winterwandern • Bayern

Um den Attlesee

Dauer
1:40 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
4,9 km
Aufstieg
30 hm
Abstieg
30 hm

Bergwelten entdecken