Winterwanderung zur Stalder Hütte von Jerzens

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 1:30 h 4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
413 hm 15 hm 1.842 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Winterwandern • Tirol

Schlechtweg

Anspruch
WT2
Länge
3,9 km
Dauer
1:30 h

Diese schöne Winterwanderung führt von Jerzens im Pitztal durch den Zirbenwald hinauf zur sonnigen Stalder Hütte und zum Hochzeigerhaus. 

💡

Auf der Stalder Hütte stehen Liegestühle bereit, um die Wintersonne in vollen Zügen genießen zu können. 

Anfahrt

A12 bis zur Ausfahrt Imst/Pitztal. Weiter auf der Bundesstraße bis Jerzens. 

Parkplatz

Kostenloser Parkplatz Kaltanger in Jerzens. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis zur Haltestelle Jerzens/Kaltanger

Hochzeiger Haus im Sommer
Das Hochzeiger Haus liegt auf 1.900 m Seehöhe mitten im Ski- bzw. Wandergebiet Hochzeiger im Pitztal in Tirol. Das im Jahr 2015 komplett renovierte Haus bietet Hüttenatmosphäre mit Komfort: sehr gute Küche, neue Almsauna, Lift, Neubauzimmer Edelweiß im 4-Sterne Standard, renovierte Altbauzimmer Enzian mit sehr gutem Hüttenstandard (inkl. Bad, WC und TV), Panorama-Wintergarten, verschiedene Stuben, Sonnenterrasse, Kuschellounges und eine Panoramalounge. Im Winter geht es bei uns direkt vom Bett auf die Piste. Das Hochzeiger Haus eignet sich im Sommer für Modellflieger, Wanderer und Familien. Als besonderes Zuckerl sind von Mai bis September alle Kinder unter 10 Jahren gratis Gäste. Im perfekter Traumlage kann man sich hier oben auch das Ja-Wort geben. Eine Traumhochzeit für bis zu 130 Personen mit Übernachtungsmöglichkeit, hauseigener Kapelle oder freiem Trauredner oben am Berg.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Stalder Hütte im Winter
Die Stalder Hütte liegt auf 1.830 m am Rande des Hochzeiger Ski- und Wandergebietes und bietet Platz für 60 Übernachtungsgäste. Durch die Liftnähe ist sie besonders gut für Familien mit Kindern geeignet – dazu gibt es für die Kleinen am Sommer einen großen Spielplatz und für Übernachtungsgäste kostenlos den Pitzis Kinderclub.  Von der Terrasse und dem Wintergarten hat man einen wunderschönen Blick weit über die Pitztaler Bergwelt hinaus. Im Winter mischen sich hier Übernachtungsgäste und Tagesausflügler, Skifahrer, Schneeschuhwanderer und Rodler, die von hier auf die 6 km lange Strecke ins Tal starten (am Donnerstag ist auch Nachtrodeln angesagt). Im Sommer kommen Biker und die unterschiedlichsten Wanderer: von der kleinen, familienfreundlichen Runde auf dem neuen Zirbenweg oder zu dem nahen Kinderkletterfelsen bis hin zu Mehrtages-Trekkingtouren  Die Hütte bietet sich zudem gut für Betriebsausflüge oder Feiern jeder Art an.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Winterwandern • Tirol

Über die Salober Alm

Dauer
1:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
4,8 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm
Winterwandern • Tirol

Silvapark

Dauer
1:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
3 km
Aufstieg
340 hm
Abstieg
340 hm

Bergwelten entdecken