Von Blatten über Kühmatt auf die Fafleralp

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 2:30 h 9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
300 hm 283 hm 1.785 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Winterwandern • Wallis

Prachavio

Anspruch
WT1
Länge
7,8 km
Dauer
2:45 h

Die Fafleralp im Lötschental im Oberwallis ist eine Welt für sich. Der hochalpine Kraftort in den Berner Alpen gilt als Energiespender für Leib und Seele. Auf dieser genussvollen Winterwanderung geht es durch die verschneite Winterlandschaft von Blatten über den bekannten Wallfahrtsort Kühmatt zur Fafleralp. Dabei durchstreift man das UNESCO-Weltnaturerbe-Gebiet Jungfrau-Aletsch und kann dabei die Seele baumeln lassen.

💡

Die barocke Kapelle Mariä Heimsuchung Kühmatt ist Ziel regionaler Wallfahrten und auf jeden Fall eine Besichtigung wert.

Anfahrt

Von Goppenstein aus fährt man ins Lötschental, vorbei an den Dörfern Ferden, Kippel, Wiler bis nach Blatten, bei der alten Post.

Parkplatz

Aam Parkplatz bei der alten Post in Blatten (gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Gampel/Steg bzw. Goppenstein bringt einen das PostAuto stündlich nach Blatten (PostAutohaltestelle „Blatten, Post").

Winterwandern • Bern

Sparenmoos-Rundweg

Dauer
2:00 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
6,6 km
Aufstieg
220 hm
Abstieg
220 hm

Bergwelten entdecken