16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Winterwanderung zur Kleinarler-Hütte von Kleinarl

Winterwanderung zur Kleinarler-Hütte von Kleinarl

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Winterwandern

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
2:00 h
Länge
2,5 km
Aufstieg
550 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.754 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Anreise

Anzeige

Einfache und gemütliche Winterwanderung zur urigen Kleinarler-Hütte in den Radstätter Tauern in Salzburg. Vom Hirschleitenparkplatz führt der bestens präparierte Weg direkt zur Hütte. Hausgemachte Spezialitäten laden zur Stärkung.

Vom Hirschleitenparkplatz startet die präparierte Piste über den Rücken zur Hütte. Mehrmals kreuzt man die Zufahrtsstraße und gelangt mäßig steil zur Hütte.

💡

Rodel mitnehmen: dann ist der Rückweg weniger anstrengend. 

Anfahrt

Über die A10 Tauernautobahn nach Bischofshofen oder Altenmarkt und weiter nach Wagrain. Dort ins Kleinarltal abzweigen und bis Kleinarl fahren. Im Ort beim Hotel Angerwirt rechts über die Brücke und hinauf zum Ployerhof - hier meint man, in einem Hof zu stehen. Die Straße führt allerdings weiter zum beschilderten Hirschleitenparkplatz.

Parkplatz

Hirschleitenparkplatz

Bergwelten entdecken