Tauerntal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 2:00 h 6,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
160 hm 160 hm 1.290 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Ein schöner und geräumter Winterwanderweg im Nationalpark Hohe Tauern in Kärnten. Man genießt ein herrliches Panorama auf die umliegenden winterlichen Gipfel. Belohnt wird man bei dieser reizvollen Wanderung mit einer urigen Einkehrmöglichkeit am Ziel des Weges.

💡

Man kann hier auch die Wanderung direkt am Winterwanderweg Seebachtal Richtung Ankogelbahn fortsetzen.

Anfahrt

Über die B106 - Mölltal-Bundesstraße nach Obervellach, von dort über die B105 in 8 km nach Mallnitz. Oder von Norden kommend durch das Gasteinertal und mit der Auto-Schleuse der ÖBB durch den Tunnel bis nach Mallnitz.

Parkplatz

Parkplatz direkt am Tauernbad (Hallenbad Mallnitz), alternativ auch mehrere Parkplätze direkt im Ortszentrum.

Öffentliche Verkehrsmittel

IC-Bahnhaltestelle - daher sehr gut mit der Bahn zu erreichen.

Winterwandern • Salzburg

Von Rauris nach Wörth

Dauer
1:30 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
5,6 km
Aufstieg
50 hm
Abstieg
42 hm
Winterwandern • Salzburg

Der Schattberg Rundweg

Dauer
2:20 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
6,9 km
Aufstieg
174 hm
Abstieg
174 hm
Winterwandern • Salzburg

Schloss Höch Runde

Dauer
1:30 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
5,8 km
Aufstieg
107 hm
Abstieg
107 hm
Winterwandern • Salzburg

Rauriser Rundgang

Dauer
1:20 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
5,1 km
Aufstieg
67 hm
Abstieg
70 hm

Bergwelten entdecken