16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Carl-von-Linde-Weg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
2:00 h
Länge
6,5 km
Aufstieg
184 hm
Abstieg
184 hm
Max. Höhe
968 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der Carl-von-Linde-Weg ist ein flacher Höhenwanderweg am Obersalzberg in Bayern. 400 Meter über Berchtesgaden  kann man auf dem gut präparierten Weg die herrliche Aussicht auf den Königssee, den Untersberg, den Watzmann und die Berchtesgadener Alpen genießen. Auf 1.000 Hm geht es gemütliche entlang des Obersalzberges, vorbei an lohnenswerten Einkehrmöglichkeiten und zum Museum „Dokumentation Obersalzberg".

💡

Einen Windbeutel im Gasthaus Graflhöhe sollte man sich nicht entgehen lassen. Immerhin wird die Gaststätte auch der „Windbeutelbaron" genannt.

Anfahrt

Über die B 319 zum Obersalzberg

Parkplatz

Parkplatz Dokumentation Obersalzberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Linie 838 oder 849 ab Bahnhof Richtung Dokumentationszentrum
und Hinterbrand.

Bergwelten entdecken