Wanderung zur Unteren Brüggele Alpe von Brand

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:30 h 6,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
398 hm 398 hm 1.060 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Eine urige kleine Alpe inmitten des unberührten Zalimtals, der Bergregion Rätikon in Vorarlberg. Man begeht den märchenhaften Pfad, streift an plätschernden Quellen vorbei und genießt die wundersame Stille. Stehenbleiben, Augen schließen und die Natur genießen. 

Aufgrund des etwas rutschigen und unebenen Weges, ist festes Schuhwerk empfohlen.Diese Wanderung eignet sich außerdem bestens für einen Ausflug mit der ganzen Familie auch bei Regenwetter. 

💡

Entlang der Wanderung kommt man neben gigantischen Wasserfällen, an der Glingabrunnenquelle vorbei die aus einem Felsen entspringt und für einzigartig saubere Luft sorgt. Die Hütte Untere Brüggele Alpe eignet sich zur Einkehr, man kann sowohl Alpprodukte als auch kleine Jausenangebote genießen.

Anfahrt

Von Wien
B1 bis A1 nehmen- der A1 folgen, A8, A12 und S16 bis Hauptstraße in Bürs nehmen- auf A14 der Ausfahrt 59-Bludenz folgen- der Hauptstraße entlang-L82 bis Innertal in Brand bei Bludenz nehmen.

Von Graz
Von Kaiser-Franz-Josef-Kai, Lendkai und Wiener Straße, die B67, A9, E57 nehmen- der A97E57 folgen- die A1, dann die A8, die A12 und anschließend die S16 bis Hauptstraße in Bürs nehmen, auf A14 wieder die Ausfahrt 59- Bludenz nehmen- der Hauptstraße folgen und die L82 bis Innertal in Brand bei Bludenz nehmen.

Parkplatz

Öffentliches Parken in Innertal in Brand

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Auto bis Innertal in Brand fahren.

Wandern • Glarus

Chäpfbrugg Rundweg

Dauer
2:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,3 km
Aufstieg
417 hm
Abstieg
417 hm
Wandern • Tirol

Rund um den Grüner

Dauer
2:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
5,9 km
Aufstieg
312 hm
Abstieg
312 hm

Bergwelten entdecken