16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Ipsheimer Weinberge nahe Nürnberg

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:25 h
Länge
4,5 km
Aufstieg
110 hm
Abstieg
110 hm
Max. Höhe
435 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Wandern mit dem Kinderwagen in die Ipsheimer Weinberge nahe Nürnberg: Kleine Genusstour für Eltern. Burg Hoheneck bei Ipsheim befindet sich im Besitz der Stadt Nürnberg und wird heute als Jugendbildungsstätte genutzt.

Man spaziert auf dieser Tour durch ein Weinanbaugebiet unterhalb der Burg. Verschiedene Rebsorten werden dort angebaut und am Bewirtungshaus lässt sich manch guter Tropfen gleich verkosten. Die Kinder können sich derweil auf der Kinderschaukel vergnügen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wandern mit dem Kinderwagen: Nürnberg / Fränkische Schweiz“ von Renate und Roman Linhard, erschienen im Bergverlag Rother.

Diese Tour ist ein stetiges Auf und Ab auf geteerten Wegen. Die Strecke ist mit jedem Kinderwagen machbar, mit Zwillingswagen aber sehr mühsam. Sonnenschutz mitnehmen.

Kinderfreundlich einkehren kann man im Bewirtungshaus „Weinnest“ im Weinberg.

Im Frühling verwöhnt uns der Weinberg wegen der guten Lage mit den ersten Sonnenstrahlen, wohingegen im Herbst die vollen Weinreben mit ihrem herbstlichen Laub eine reizvolle Kulisse bieten. Insgesamt eine empfehlenswerte Wanderung in der Fränkischen Schweiz nahe Nürnberg.

Anfahrt

Über die B 470 nach Ipsheim, weiter nach Süden Richtung Mäusberg. Ca. 500 m nach dem Ortsende von Ipsheim führt links eine kleine Zufahrtsstraße zum unterhalb des Weinbergs gelegenen Parkplatz.

Parkplatz

Wanderparkplatz am Fuße des Weinberges, 325 m (Navi: N049 31.225 E010 29.913).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn: Haltestelle Ipsheim-Bahnhof der Linie R81 von Neustadt (Aisch). Vom Bahnhof wie in der Anfahrt beschrieben zum Weinberg (Gehzeit: 25 Min.).

Bergwelten entdecken