15.600 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Ostler Hütte von der Bergstation der Hochalpbahn

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
0:30 h
Länge
0,9 km
Aufstieg
160 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.838 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Ostler Hütte thront auf 1.838 m auf dem Breitenstein hoch über Pfronten. Sie ist eine der aussichtsreichsten Hütten im Allgäu und ein viel besuchtes Ziel zahlreicher Wanderer und Bergsteiger. Es gibt viele Wege zur Hütte, der kürzeste bedient sich der Breitenbergbahn und der Hochalpbahn.

Wegbeschreibung
Von der Bergstation des Sesselliftes Hochalpbahn folgt man der Forststraße nach Nordwesten. Diese führt direkt hinauf zum Breitenberg mit der Ostler Hütte.

💡

Eine Übernachtung auf der Ostler Hütte ist ein ganz besonderes Erlebnis. Sonnenunter- und -aufgänge sind auf der Hütte mit ihrer fantastischen Rundumsicht einfach einmalig schön.

Anfahrt

A7 bis Füssen, über den Weissensee nach Pfronten.

Parkplatz

Talstation der Breitenbergbahn in Pfronten-Steinach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Regionalbahn bis Pfronten-Steinach.

Bergwelten entdecken