16.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Casoli zur Grotta dell'Onda

Casoli zur Grotta dell'Onda

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
Dauer
2:30 h
Länge
9,2 km
Aufstieg
380 hm
Abstieg
470 hm
Max. Höhe
732 m

Details

  • Rundtour
Anzeige

Eine mittelschwierige Wanderweg, die den Berghang durch einen niederen und schattenspendenden Wald quert. Entlang der Tour öffnet sich der Blick auf die umliegenden Gipfel der Marmorberge und auf das Meer.
Höhepunkt der Tour ist der schöne kleine Wasserfall, der von den Felsvorsprüngen herabfällt und die Grotta all'Onda, eine kleine leicht begehbare Höhle.

Wegbeschreibung
Die Tour beginnt auf der Via Tre Scolli, oberhalb von Casoli (529 m). Man folgt nach einem Durchfahrtsverbotsschild der asphaltierten Straße bergauf, bis man auf Betonplatten trifft, die das Sträßchen kreuzen. Hier biegt man rechts ab und wandert dem Aquädukt aus Betonplatten entlang.
Diese Platten sind aber größtenteils mit einer dünnen Erdschicht bedeckt, dass der Eindruck eines Waldweges erhalten bleibt. Nachdem man am Fuße eines überhängenden Felsens, neben dem Aquädukt an einem tiefer gelegten Weg entlang gewandert ist, biegt man links ab und steigt einen gut markierten Weg bergwärts. Der rot-weiß-rote Weg führt bis zur Grotte.
Nach der Grotte führt der Weg um einen Fels herum (nicht in Richtung Termine gehen) und dann den Weg hinab steigen. Hier benötigt es ein wenig Orientierungssinn (wegen anderer Markierungen), bis steile Weg (rot-weiß-rote Markierung) zu einer Marienstatue führt.
Hier lohnt sich ein kurzer Abstecher nach links zu einem Bach in dem man baden und in Gumpen springen kann.

💡

Auf der Strecke befinden sich immer wieder Stellen mit Trinkwasser.
Man sollte das Auto nicht zu weit oben parken, da man nach dem Abstieg erneut bergwärts steigen muss.

Anfahrt

Autobahn A12 bis Viareggio, dann in Richtung Camaiore fahren. Vor Camaiore links in Richtung Ortsmitte fahren und nicht der Staatsstraße folgen, die am Ort vorbei führt. Nun der Beschilderung „Casoli" folgen. In Casoli angekommen, links halten und Richtung Tre Scolli fahren.

Parkplatz

Am Straßenrand immer wieder kleinere Buchten zum Parken.
Allerdings nicht zu weit oben parken, da man sonst am Ende der Tour weit zum Auto hinaufsteigen muss.

Bergwelten entdecken