15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Weg der Entschleunigung - Besonderheiten entdecken - Etappe 3: Helfenberg - Rohrbach-Berg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:30 h
Länge
20,2 km
Aufstieg
410 hm
Abstieg
380 hm
Max. Höhe
690 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Am dritten Tag am Weg der Entschleunigung - Besonderheiten entdecken - wandert man von Helfenberg nach Rohrbach-Berg. Geprägt wird diese Etappe durch die Steinerne Mühl, die Buchetkappelle mit ihrer Heilquelle, dem Stieleichenwald und der Wallfahrtskirche Maria Trost, die einen ganz besonderen Kraftplatz darstellt. 

💡

Der Rastplatz bei den Stieleichen lädt ein, die Ruhe zu genießen und die Seele baumeln zu lassen. Außerdem kann ein Schluck aus der Quelle hinter der Buchetkapelle nicht schaden, war das Wasser doch schon im Mittelalter als Heilwasser bekannt. 

Anfahrt

Westautobahn - Linz - B 127 - Rohrbach-Berg - Haslach - Helfenberg
Über München - Landshut - A92 - Deggendorf - Passau A3 - Abfahrt
Nord über Wegscheid
Über Nürnberg - Regensburg A3 - Passau - Abfahrt Nord über Wegscheid

Parkplatz

Ausgewiesene Parkplätze in Helfenberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Linz/Donau Gründberg mit dem Bus 265 nach Helfenberg.

Bergwelten entdecken