Anzeige

Vom Schauinsland über Horben zur Wonnhalde

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:45 h 16,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
103 hm 1.016 hm 1.210 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Aussichtsreicher Talabstieg auf der Kaltwasserroute: Unter Skiläufern sehr beliebt, wenn auch wegen Schneemangels zumeist nur selten praktikabel: die Kaltwasserabfahrt, eine der wenigen langen Talabfahrten im Schwarzwald, vom Schauinsland bis zur Talstation am Bohrer. Wir folgen einem Teilabschnitt dieser Route, auf einem sonnigen Panoramaweg über die Eduardshöhe nach Horben und durch den Illenberg-Wald hinunter nach Freiburg.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Rund um Freiburg - Zwischen Kaiserstuhl und Hochschwarzwald" von Walter Iwersen und Elisabeth van de Wetering, erschienen im Rother Bergverlag.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt mit der Straßenbahn, Linie 2 bis Günterstal, Weiterfahrt mit dem Bus, Linie 12 bis zur Talstation, von dort mit der Seilbahn zur Bergstation.

Endpunkt: Wonnhalde, 297  m. Rückfahrt zur Talstation mit der Straßenbahn, Linie  2.

Bergwelten entdecken