16.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Monte Pares (Sas de Crosta)

Monte Pares (Sas de Crosta)

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:00 h
Länge
8,9 km
Aufstieg
821 hm
Abstieg
821 hm
Max. Höhe
2.396 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
    Anzeige

    Für tüchtige Geher kein Problem! Das schöne Wengental in den Dolomiten ist reich an großzügigen Gipfeltouren. Woran es jedoch mangelt, sind leicht und rasch erreichbare Ziele wie etwa die Kreuzspitze. Der an dieser Stelle gewürdigte Monte Pares steht den Anforderungen nach etwa in der Mitte zwischen dieser und den großen Hochzielen des Tales. Denn der Anstieg zu ihm ist trotz guter Steiganlage steil und mühsam, der zu bewältigende Höhenunterschied beachtlich. Der Paresberg gilt als prima Logenplatz, was jeder bestätigen wird, der die grandiosen Ausblicke auf die Zentralalpen, zu den Wänden der Fanesgruppe und in den kolossalen Canyon des Rautales je genossen hat.

    💡

    Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Dolomiten 3: Gadertal - Von Brunekc bis Corvara" von Franz Hauleitner, erschienen im Rother Bergverlag.
    Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

    Anfahrt

    Wengen, 1348 m. Ruhiger Urlaubsort im gleichnamigen Seitenast des Gadertales. Anreise mit Bus oder eigenem Auto von Bruneck.

    Parkplatz

    Parkplatz Ciurnadù

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Anreise mit dem Bus möglich.

    Bergwelten entdecken