15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Genießerpfad Schrambacher Burgenpfad

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:10 h
Länge
12 km
Aufstieg
520 hm
Abstieg
520 hm
Max. Höhe
641 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Dieser Genießerpfad im östlichen Schwarzwald führt rund um die Uhrenstadt Schramberg. Man besucht dabei mit Hohenschramberg und Falkenstein die bedeutendsten Burgen der Stadt und erkundet die Geologie und Vegetation des Schlossberges.

Die Burg Hohenschramberg war eine der größten Burganlagen im Schwarzwald. Die Burg Falkenstein gilt als älteste Burg des Schwarzwaldes. 

💡

Schramberg ist bekannt als Uhrstadt. 1861 errichtete Erhard Junghans die erste Uhrenfabrik im Schwarzwald und gründete somit Schrambergs Reichtum. Besonders sehenswert ist die große Uhr am Rathaus, an der man vorbei wandert. Sie zeigt verschiedene astronomische Daten.

Anfahrt

Auf Autobahn A81 Stuttgart - Singen bis zur Ausfahrt Rottweil. Weiter auf der B462 nach Schramberg. Dort geradeaus auf der Schloßstraße zum Schlossbergtunnel und bis zur Berneckstraße. 

Parkplatz

Busbahnhof in Schramberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Rottweil und mit dem Bus 7478 nach Schramberg.

Bergwelten entdecken