Wanderung zur Jausenstation Ötscherhias von Wienerbruck

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 1:40 h 4,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
110 hm 200 hm 807 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Beeindruckende Wanderung im Naturpark Ötscher-Tormäuer in den Ybbstaler Alpen in Niederösterreich entlang der schönen Steiganlage durch die Ötschergräben bis zur kleinen Jausenstation Ötscherhias

💡

Wintersperre der Ötschergräben von 1. November bis 30. April. In dieser Zeit werden die Weganlagen saniert, daher wird dringend um die Einhaltung der Sperre gebeten. 

Anfahrt

Von St. Pölten auf der B 20 Richtung Mariazell bis Wienerbruck.

Parkplatz

Naturpark Besucherzentrum Ötscherbasis in Wienerbruck.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von St. Pölten mit der Regionalbahn Richtung Mariazell bis zur Haltestelle Wienerbruck. 

Sogar eine Hausnummer hat die Jausenstation Ötscherhias
Hütte • Niederösterreich

Jausenstation Ötscherhias (680 m)

Die kleine Jausenstation Ötscherhias befindet sich mitten in den imposanten Ötschergräben im Naturpark Ötscher-Tormäuer. Die einzigartige, wildromantische Naturlandschaft des "Grand Canyon Österreichs" zieht viele Besucher an, die gerne beim urigen Ötscherhias einkehren. 
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken