Wanderung zur Unternberg Alm von der Unternbergbahn Talstation

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:45 h 8,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
550 hm 550 hm 1.425 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Unternberg Alm ist zwar keine Alm im klassischen Sinn mit Viehhaltung, dafür besticht die Alm aber durch ihren lässigen alpinen Lifestyle und die ausgezeichnete Küche. Jedenfalls ist sie immer einen Besuch wert. 

💡

Mit der Unternberg-Sesselbahn kann man sich den Abstieg sparen und gemütlich ins Tal schweben. 

Anfahrt

Autobahn A8, Ausfahrt Siegsdorf bis Ruhpolding.

Parkplatz

Ruhpolding Unternbergbahn Parkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Regionalbahn ab Traunstein nach Ruhpolding; In Ruhpolding mobil mit der Dorflinie.

Die Unternberg Alm bietet eine schöne, sonnige Terrasse
Hütte • Bayern

Unternberg Alm (1.425 m)

Die Unternberg Alm wurde 2017 komplett neu erbaut. Sie liegt auf 1.425 m am Gipfel des Unternbergs und ist im Sommer wie im Winter zu Fuß oder ganz bequem mit der Sesselbahn zu erreichen.  Die große Sonnenterrasse mit wunderschönem Rundumblick von den Berchtesgadener und Chiemgauer Alpen über die Loferer Steinberge bis zum Wilden Kaiser ist einfach fantastisch und sollte das Wetter einmal nicht zum Draußensitzen einladen, bieten die großes Panoramafenster mit Blick über Ruhpolding und auf den Chiemsee eine fast ebenso schöne Aussicht. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Unternberg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,4 km
Aufstieg
550 hm
Abstieg
550 hm
Wandern • Bayern

Obere Hemmersuppenalm

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,3 km
Aufstieg
410 hm
Abstieg
410 hm

Bergwelten entdecken