16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rechenbergalm über Feldlahnalm

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:30 h
Länge
10,1 km
Aufstieg
480 hm
Abstieg
480 hm
Max. Höhe
1.155 m
Anzeige
Zwei lohnende Almen sind das Ziel dieser mittelschweren Wanderung im Chiemgau in Oberbayern. Der Weg dorthin führt durch den Wald, über Forstwege, schmalere Steige und über Almwiesen.
Auch an heißen Tagen geht man neben dem kühlenden Hammererbach angenehm dahin und oben wartet die Feldlahnalm in einer geschützten Senke. Die malerische Rechenbergalm befindet sich an einem weiten, steilen Südhang und bietet einen grandiosen Ausblick auf Burgaualm, Oberwössen und das Almgebiet.
💡
Die Feldlahnalm ist mit ihren Tieren sehr kinderfreundlich und lädt mit einer Sonnenterrasse zum Verweilen ein. Auf der Rechenbergalm sollte man sich die berühmten „Zwetschenpovesen" nicht entgehen lassen und auch der Almkäse íst eine Verkostung wert.
 

Bergwelten entdecken