Rothaarsteig-Spur Dill-Bergtour

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:30 h 15,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
290 hm 290 hm 569 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Der Rothaarsteig ist ein beliebter Fernwanderweg auf dem Hauptkamm des Rothaargebirges in Nordrhein-Westfahlen und Hessen. Die Rothaarsteig-Spuren sind schöne Tagestouren um die Umgebung des Rothaarsteiges kennen zu lernen. Die Rundtouren wurden alle zertifiziert und sind daher besonders zu empfehlen.

Die Rothaarsteig-Spur Dill-Bergtour führt zur mächtigen Lucaseiche und zur Aussichtsplattform auf der Tiefenrother Höhe.

💡

Das Landhaus Mühlenhof wird häufig als Perle an der Dill bezeichnet. Zumindest lohnt sich eine Einkehr nach der Wanderung.

Anfahrt

Auf der Autobahn A45 bis zur Ausfahrt Dillenburg. Weiter über Rodenbach und Fellerdilln zum Parkplatz.

Parkplatz

Südlicher Ortsrand von Dillbrecht beim Landhaus Mühlendorf.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis zur Haltestelle Dillbrecht.

Bergwelten entdecken