16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Rotmoosalm vom Gaistal/Leutasch

Wanderung zur Rotmoosalm vom Gaistal/Leutasch

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:20 h
Länge
5,8 km
Aufstieg
690 hm
Abstieg
20 hm
Max. Höhe
2.030 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Anreise

Anzeige

Die Rotmoosalm (2.030 m) ist eine gemütliche Alm hoch über dem Gaistal im Wettersteingebirge in Tirol. Sie ist von der Leutasch gut erreichbar, kann man doch recht weit in das Gaistal fahren.

Wegbeschreibung
Vom Parkplatz im Gaistal folgt man dem Weg taleinwärts, der etwas oberhalb des Talbodens entlang führt. Bei der Weggabelung hält man sich rechts und folgt dem Pfad bergan. Beim nächsten Wegweiser bleibt man links am Hauptweg, während rechts ein kleiner Steig wegführt. Nun geht es ein Stück eben dahin bis die Abzweigung zur Hemermoos Alm kommt. Hier hält man sich rechts und gleich darauf wieder links - also nicht weiter zur Hemermoos Alm, sondern in nordwestlicher Richtung über die Almwiesen.

Nach einem längeren, recht gemütlichen Wegstück, erreicht man den Loatenbach, den man über eine Brücke quert. Man folgt dem Pfad gerade aus weiter, taleinwärts zum Nisse, und am Wegweiser gerade aus weiter zur Forststraße. Hier hält man sich rechts, folgt der Straße ein kurzes Stück und zweigt gleich darauf links auf eine weitere Forststraße ab. Dieser folgt man nun in einigen Kehren bergan, vorbei an der Jadthütte bis auf den Punkt 1.904 m.

Man hält sich rechts und folgt dem Weg 817 ein kleines Stück, bevor der Fahrweg zur Rotmoosalm rechts abzweigt.

Auf diesem gelangt man nun in schöner Aussichtslage am Hang entlang, zum Teil immer wieder durch Latschenpassagen, zur Rotmoosalm auf 2.030 m.

💡

Sportlich ambitionierte Wanderer lassen das Auto in der Leutasch am Eingang zum Gaistal stehen und fahren mit dem Rad in das schöne Gaistal.

Anfahrt

Vom Inntal und der A12 über den Zirler Berg nach Seefeld, weiter bis zur Abzweigung nach Leutasch zwischen Seefeld und Scharnitz.

Von Garmisch-Partenkirchen über Mittenwald und Scharnitz bis zur Abzweigung in die Leutasch.

Ins Gaistal bis zu den Parkplätzen am Salzbach.

Parkplatz

Zwei Wander-Parkplätze im Gaistal am Salzbach. Gut beschildert.

Bergwelten entdecken

d